Vita

Michael Frank

Philosoph, Komponist, Schriftsteller und Künstlercropped-mf2.png
geboren am 09.01.1982 in Neuruppin

Ich wurde am 9. Januar 1982 in Neuruppin geboren. Dort besuchte ich zunächst die Karl-Liebknecht-Grundschule und dann das Karl-Friedrich-Schinkel-Gymnasium. Seit dem Jahre 1999 begann ich mit ersten musikalischen, literarischen und künstlerischen Werken. Nach dem Abitur im Jahre 2001 absolvierte ich zunächst den Grundwehrdienst. Seither studiere ich Politikwissenschaft, Philosophie, Literaturwissenschaft, Mathematik, Pädagogik und Psychologie an der Georg-August-Universität Göttingen, der Freien Universität Berlin und der FernUniversität in Hagen.

Ich war von 2002 – 2009 zuerst Mitglied der PDS, dann der Partei DIE LINKE. Dort arbeitete ich hauptsächlich im Berliner Bezirk Neukölln an kommunalpolitischen Themen und zur Kultur- und Bildungspolitik. Seit 2009 – 2012 war ich Mitglied der SPD. Seit 2013 bin ich wieder Mitglied der Partei DIE LINKE. Außerdem bin ich Mitglied bei Amnesty International. Ich sehe mich in der Tradition von Karl Marx und Friedrich Engels als wissenschaftlichen Sozialisten.

Ich habe außerdem mehr als 1000 Musiktonträger veröffentlicht und bin dabeei für alle Stilrichtungen offen: Elektronische Musik, Jazz, Blues, Swing, Instrumental-Musik und Pop. Weiterhin betätige ich mich auch als klassischer Komponist mit einigen Sinfonien, vielen Sonaten und sonstigen Werken aus dem Bereich der Klassik. Sowohl mein Notenwerk, als auch meine journalistischen und wissenschaftlichen Veröffentlichungen und philosophischen Texte veröffentliche ich online auf einer eigenen Homepage, damit sie einem breiten Publikum kostenfrei zur Verfügung stehen. Daneben stehen auch alle meine Musikwerke im MP3-Format zum Download zur Verfügung.


Schule, Studium, Ausbildung


Berufserfahrung

  • seit 1999 Arbeit als Philosoph, Komponist, Künstler und Schriftsteller
  • 2001 / 2002 Grundwehrdienstleistender bei der Topographietruppe der Deutschen Bundeswehr, Spezialausbildung zum topographischen Zeichner
  • seit 2002 ehrenamtliche Vereinsarbeit und politische Aktivitäten
  • 2002 Mitarbeiter in der Systemgastronomie
  • 2004 Praktikum an einer Förderschule
  • 2005 Praktikum an einer integrierten Gesamtschule
  • 2007 Mitarbeiter in der Industrieproduktion
  • 2016 Tätigkeit als Dozent in der Erwachsenenbildung
  • seit 2016 freiberufliche Tätigkeit als Sport-Trainer

Partei-Mitgliedschaften und Funktionen


Mitgliedschaften in anderen Organisationen


Politische Themenschwerpunkte

  • Außenpolitik
  • Sozialpolitik
  • Wirtschaftspolitik

Wissenschaftliche Forschungsschwerpunkte

  • Ökonomie und Politisches System der Europäischen Union
  • Politische Kybernetik
  • Politische Philosophie
  • Politische Theorie
  • Politischer Journalismus

Auszeichnungen

  • 2019 – Veteranenabzeichen der Deutschen Bundeswehr – BriefAbzeichen

Weblinks